Elektromobilität

Ist Elektromobilität die Zukunft?

Der Einstieg in die Elektromobilität ist für die meisten eine große Umstellung. Fakt ist, dass die Elektromobilität ein wesentlicher Baustein ist für den Verkehr der Zukunft. Neben einem ressourcenschondes Mobilitätssystem sind Elektrofahrzeuge auch wirtschaftlich sinnvoll. Neben der Frage: Welcher Hersteller für Elektroauto kommt für mich in Frage? Beschäftigt die meisten wie die Herausforderung der Lademöglichkeit gemeistert wird? Nachfolgend wollen wir Ihnen einige Informationen zur Verfügung stellen, um Sie auf die Frage der passenden Ladeinfrasturktur zu unterstützen.



Hätten Sie's gewußt?

Anzahl Elektroautos

Im Jahr 2011 gab es rund 2300 angemeldete Elektroautos in Deutschland. 10 Jahre später, sprich im Jahr 2021 ist die Anzahl auf über eine halbe Millionen gestiegen, also rund 200 mal so viel. Im Vergleich von ca. 50 Millionen zugelassenen Kraftfahrzeugen in Deutschland ist der Elektroanteil grad mal bei 1%. Was im ersten Moment wie ein Tropfen auf dem heißen Stein aussieht, ist auf der anderen Seite erst der Beginn von einem neuen Aufschwung. Auch bei der Installation von Ladestationen/ Wallboxen ist ein steigender Trend zu entnehmen. Im vierten Quartal 2021 waren es bereits über 25.000 Installationen. Hierbei sind alle Leistungsklassen inbegriffen von 11kW, 22kW bis hin zu den Supercharger. Einen großen Anreiz gab es zu dem durch die KFW-Förderung.

Tesla Elektro-Installationsbetrieb

Tesla Home Charging Partner

Als Mitglied des Tesla Netzwerks und als von Tesla zugelassener Home Charging-Partner freuen wir uns für Tesla Kunden die Installation von Ladestation vorzunehmen. Wir sind in der Installation von Tesla-Ladestationen geschult und befolgen strenge Vorgaben für Qualität, Qualifikation und Inspektion um den hohen Ansprüchen für Tesla Kunden gerecht zu werden. Kontaktieren Sie uns gerne über unsere spezielle Email-Adresse extra für Tesla Kunden tesla@pakainvest.com Zur freunde aller Tesla Kunden, der Wall Connector Gen 3 ist jetzt auch KFW-Förderfähig.

Ladeleistung & Lastmanagent

Wallbox Hersteller

Tesla bietet für seine Fahrzeuge eine passende Wallbox gleich mit an. Für alle anderen PKW Modelle wo der Hersteller keine eigene Wallbox empfiehlt, empfehlen wir die Wallbox der Firma Easee. Die Wallbox, bzw. die Firma Easee betitelt ihre Wallbox als "Laderoboter", wird in zwei Leistungsklassen angeboten: 11kW und in der 22kW Ausführung. Die Stromstärke lässt sich bei den Wallboxen begrenzen, wo durch die Leistung reduziert werden kann. Diese Funktion ist sehr hilfreich für private aber auch in der gewerblichen Installation wo die Kapazität auf mehrere Wallboxen verteilt wird. Zusätzlich ist die Leistungsbegrenzung für das Thema Lastmanagement notwendig. Hier sprechen wir von Haushalten im großen Maßstab oder Firmen wo mehrere Wallboxen parallel installiert werden sollen. Die Easee Wallbox hierfür eine spezielle Ausführung "Charge" die eine Kommunikation von bis zu 101 Wallboxen untereinander zulässt. Hierdurch kann mittels Lastmanagement die Wallboxen gesteuert werden. Die Wallboxen gibt es zu dem in verschiedenen Farben, für die Wandmontage oder für die Montage auf Säulen und viele weitere nützliche Zubehörartikel.

Wer darf meine Wallbox installieren?

Wallbox Installation

Die Installation einer Wallbox ist ein großer Eingriff in Ihrer Elektroanlage. Daher darf eine Installation und Inbetriebnahme nur durch ein Elektrofachbetrieb mit einer gültigen Konzession vorgenommen werden. Ob eine Firma in der Handwerksrolle "Elektrotechnik" eingetragen ist, können Sie auf der Handwerkskammer kostenlos nachschauen Handwerker Suche. Zusätzlich empfehlen wir darauf zu achten, ob der Betrieb ein E-Marken betrieb ist mit einer E-Mobility Zertifizierung. Die VDE schreibt genaustens vor, welche voraussetzungen erfüllt sein müssen für eine Installation. Ist die elektrische Anlage ohnehin veraltet, dann ist man als Eigentümer verpflichtet im Zuge der Wallbox Installation auch den Zählerschrank/ Verteilerkasten mit zu erneuern oder sogar general zu überholen. Die TAB der Energieversorger ist ebenfalls zu berücksichtigen, denn jede Wallbox Inbetriebnahme ist dem Energieversorger zu melden. Dabei muss man berücksichtigen, dass 11kW Wallboxen anmeldepflichtig sind und ab 22kW genehmigungspflichtig. Abschließend muss durch die Elektrofachkraft eine Abnahme erfolgen und diverse Messungen vorgenommen werden. Das Protokoll ist dem Kunden zu überreichen.

Wallbox oder Steckdose?

Intelligente Wallbox

Eine Wallbox bietet im Vergleich zu einer Steckdose den wesentlichen Vorteil einer höheren Leistungsabgabe. Zusätzlich ist ein integrierter Wechselstrom Personenschutzschalter verbaut, da hier eine Transformation von Wechselstrom (230V/400V) auf Gleichstrom stattfindet. Ferner besitzen viele Wallboxen ein Lastmanagement, wobei bei Installation von mehreren Wallboxen die Leistungsabgabe reguliert und überwacht werden kann. Neben der Intelligenz der Zutrittsüberwachung mittels RFID, App und Co. ist ein wichtigter Bestandsteil bei der Einsparung von Stromkosten. Das bedeutet, dass man beim Energieversorger die Möglichkeit hat, günstigere Tarife zu bestimmten Zeiten zu beziehen (in der Regel bei Nacht). Besitzt man eine PV Anlage und möchte die dort erzeugte Energie für sein Elektroauto nutzen, dann ist eine Wallbox ebenfalls die richtige Lösung. Der Vorteil einer herkömmlichen Steckdose ist ganz klar der Kostenfaktor.

Wir beraten Sie gerne

Know-How

Elektrik ist ein sehr komplexes Thema und die Lösungen sehr individuell, maßgeschneidert und auf den Anwendungsfall ausgelegt. Gerne beraten wir Sie Themenübergreifend von der Planung Ihrer Elektroinstallation bis zur Umsetzung. Vertrauen Sie mir, ich bin ein inGENIEeur.

Wir setzen auf PremiumHersteller

Google Logo

Tesla Partner

Als E-Mobility Experte und offizieller Tesla Home Charging Partner freuen wir uns Sie rund um das Thema Elektroauto, Ladeinfrastruktur, Lastmanagement, Wallbox, Wall Connector uvm. zu unterstützen.

Zum Hersteller
Busch Jäger Logo

Design & Vielfalt

Ob Smart Home oder einfache Steckdosen, Busch-Jäger ist durch Qualität und Design kaum zu toppen. Selbst 10 Jahre alte Produkte können noch heute bequem nachgerüstet werden. Zudem bietet Busch-Jäger viele Schnittstellen, die mit Produkten anderer Hersteller kompatibel sind.

Zum Hersteller
Hager Logo

Sicherheit & Zuverlässigkeit

Ob Zählerschrank oder Verteilerkasten, beim Innenleben ist Hager und Favorit. Die Produkte sind sicher, langlebig getestet und für eine perfekte Installation modular aufgebaut. Ein alter Verteilerkasten aus den 70er Jahren ist im Vergleich zu heute ein Unterschied wie Tag und Nacht, sowohl optisch als auch in der Sicherheit.

Zum Hersteller
Bosch Logo

Premium Werkzeuge

Für ein Premium Ergebnis setzen wir auf High End Werkzeuge von Bosch Professional. Nicht nur das Resultat, sondern auch der Weg dort hin ist maßgebend. Einfacher, schneller und sicherer.

Zum Hersteller

  Follow us on Instagram

StandortKöln (Frechen), Germany

GeschäftsführerSteven Pakasathanan

E-Mailinfo@pakainvest.com

Telefon+49-1573-1052365



Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten bei einem telefonischen Kontakt: Mo - Sa von 8:00 bis 18:30 Uhr